News

2021 neues Jahr - neue Ziele! 

Mit uzee nimmt Nash Nopper, Geschäftsführerin von DefNash Entertainment, den ersten HipHop Artist als Managerin unter Vertrag. 

Der Berliner Rapper veröffentlicht am 05.02.2021 seine erste Single "Mondlicht".

„Mondlicht“ – Musik aus dem Herzen Berlins

Aus der Gabel wurde ein Mikro, aus den Anfängen an der Baglama Hip-Hop mit Charakter und aus Erinnerungen ein Stück Musik: 

Inspiriert von der Flüchtigkeit einer Urlaubsbekanntschaft, treffen in diesem Song Trap Beats auf einen abwechslungsreichen Mix aus Rap und Gesang, Bass und Tenor, starker Stimme und Emotion. „Mondlicht“ markiert nicht nur den Startschuss für die anstehende EP „Adam & Eve“, sondern reflektiert auch den musikalischen Background des Künstlers aus Schöneberg. 

Von den Anfängen auf dem Küchentisch mit einer Gabel als Ersatzmikrofon bis zu ersten Live-Auftritten – uzee fällt mit seiner vielseitigen Stimme auf. Das musikalische Starterkit erhielt er von Kindesbeinen auf von seiner türkisch-kurdischen Familie. Im Takt orientalischer Melodien bewegt sich seine Musik zwischen Hip-Hop und Folklore und schafft einen Stilbruch mit Wiedererkennungswert. Und das zeigt sich: 2017 erreicht uzee als einziger Berliner die Top Ten im Universal Contest „Raptags 2017“ von Chapter One. Statt exklusivem Künstlervertrag setzt er auf selbstbestimmte Töne an und entschließt, seine Songs über das eigene Independent-Label „9 Tail Fox“ zu releasen. Als Komponist, Sänger und Songwriter vertraut uzee der Erzählkraft persönlicher Erfahrungen, wenn er über Trennung, Sehnsucht oder Liebe singt. Ehrlich und unverstellt beweist er durch raffinierten Einsatz verschiedenener Stimmfarben, dass Musik nicht in Schubladen, sondern über (Genre-)grenzen gedacht werden kann.